• Hannah Nowak

Immer diese Streiterei!

Aktualisiert: März 13

Wie Sie Konflikte mit Kindern strukturiert lösen und dabei deren Selbstständigkeit und "Vernunft" fördern können.


Warum hat man mit Kindern so viele Konflikte?

(c) Ketut Subiyanto / Pexels

Egal ob als Eltern, Großeltern, Onkel, Tante oder Lieblingsnachbar:in, Sie haben vielleicht auch den Eindruck, dass es mit Kindern leichter zu einer Streiterei kommt als mit Erwachsenen.

Ich vermute, dass es damit zu tun hat, dass Kinder oft unsere Mitwirkung brauchen, um Ziele zu erreichen und Bedürfnisse zu befriedigen. Ohne Geld, Auto, Schlüssel, oder auch nur einer Mindestgröße von 1,3 m sind viele Dinge unmöglich.


Kinder können außerdem oft Auswirkungen ihrer Handlungen nicht abschätzen und treffen deswegen "schlechte", also kurzsichtige Entscheidungen, haben unvernünftige Wünsche oder verhalten sich unvernünftig.


Wir als Erwachsene haben dann die Aufgabe, die Seite der Vernunft zu spielen und wenn möglich auch dafür zu sorgen, dass das Kind in Zukunft vernünftiger ist.

Ohne unsere überlegene Größe und Kraft einzusetzen bleibt uns also nur noch, sie mit Worten zu überzeugen, also die Streiterei, oder?


Im neuen Udemy-Mini-Kurs zeige ich eine Alternative. Die vorgestellten Denkwerkzeuge für Kinder ermöglichen es,

* kooperativ Lösungen für Uneinigkeiten zu finden,

* die Reflexion über nicht zieldienliches Verhalten anzuregen und

* ein großes Problem in machbare Teile zu zerlegen, wenn sie überfordert sind.


Denkwerkzeuge der Theory of Constraints für Kinder, Eltern und Großeltern


Die TOC Denkwerkzeuge wurden zur Analyse von Unternehmen entwickelt, sind aber universell einsetzbar, um die "innere Logik" sichtbar zu machen und zu bearbeiten.


Auch Kinder finden leichter Lösungen wenn sie nicht nur frei denken, sondern ihre Gefühle und Gedanken zu Papier bringen.


Die für Kinder angepassten, vereinfachten Denkwerkzeuge bieten einfache logische Strukturen, die dabei helfen, Gedanken in eine konstruktive Richtung lenken.


Egal ob die Kinder noch im Kindergarten, in der “Wackelzahnpubertät” oder schon Teenager sind: Die Werkzeuge helfen den Kindern mit strukturierter Visualisierung ihres Denkens eigenen Lösungen zu finden, und fördern damit ihre Selbstständigkeit und "Vernunft".


Besonders stärkend für das Selbstbewusstsein ist es, wenn die Kinder nach einigen Gehversuchen mit Erwachsenen gelernt haben, die Werkzeuge völlig eigenständig einzusetzen, vielleicht sogar mit Freund:innen oder in der Schule.


Neu: View-on-demand Online-Kurs auf Udemy

Wenn Sie das Thema interessiert, besuchen Sie unseren View-on-Demand Online-Kurs auf Udemy, mit detaillierten Werkzeugbeschreibungen, Vorlagen und vielen praktischen Anwendungsbeispielen!


Hier geht's zum Kurs



Material für Kinder & Jugendliche


Chest of Secrets Inhalte, Englische Version (c) TOCfE Australia

Kindergarten & Volksschule:


* Kostenlose Video-Serie zum Logiktraining für KITA/Grundschule: Roni's Thinking Games (http://www.ronithinkinggames.com)

* Kinderbuchserie: The Story of Yani‘s Goal. von Kathy & John Suerken:

1. Konflikte lösen https://www.amazon.de/Story-Yanis-Goal-Problems-English-ebook/dp/B07DDCCCC3

2. Ziele erreichen https://www.amazon.de/Story-Yanis-Goal-Creating-Obstacles/dp/1644242192