digital-transformation-conceptual-for-next-generation-technology-era-Freepik.jpg

Zeitenwende: Engpassmanagement im öffentlichen Sektor

Mehr Nutzen für Bürger:innen,  mehr Motivation im Team - ohne Personal oder Budget aufzustocken

Online
18.-19. November 2022

 
relay-race-655353_1920.jpg

Die Anforderungen und Erwartungen an den öffentlichen Sektor steigen laufend. Verwöhnt von Amazon und Co. können Prozesse heute gar nicht schnell genug sein.

Budget-Knappheit und Personalmangel verhindern eine Anpassung an den gestiegenen Bedarf. Dazu kommen weitere Themen wie  Onlinezugangsgesetz, zunehmende Transparenzansprüche, Krisen.


Gilt Ihr Tag schon als gut, wenn der Arbeitsberg am Ende des Tages gleich groß ist wie am Anfang? Sie sind nicht alleine. Kein Wunder, dass im öffentlichen Sektor vielerorts der Frust hoch und die Motivation im Keller ist.

Das mag vielen Menschen egal sein. Wir sagen: Das geht uns alle an! Denn ein wirksamer und effizienter öffentlicher Sektor stabilisiert und sichert unser Leben in Wohlstand, Gesundheit und Sicherheit. Er schützt vor sozialer Unruhe, Gewalt und Leid. Egal wer "oben" an der Macht ist.


Und was auch oft übersehen wird: Im öffentlichen Sektor arbeiten keine Maschinen, sondern Menschen! Und nur Menschen, denen es selbst gut geht, können exzellente Arbeit leisten.

Viele Organisationen im öffentlichen Sektor haben Personal aufgestockt. Doch die Situation ändert sich nicht. Digitalisierung wird immer wieder als "die Lösung" angepriesen, aber ist Ihre Arbeit dadurch weniger oder schneller geworden? Auch Teambuilding und Coaching bewirken in dieser Situation wenig.

Denn die eigentliche Ursache sind oft versteckte, geschriebene oder ungeschriebene Regeln und Annahmen, die aus guter Absicht entstanden sind, aber heute unnötige Mehrarbeit, Konflikte und Stress erzeugen.

Auch nur eine dieser blockierenden Regeln zu finden und anzupassen kann große Auswirkungen haben.

Sie wollen nicht mehr Wasser treten, sondern endlich voran kommen? Die folgenden Praxis-Beispiele aus verschiedensten Bereichen des öffentlichen Sektors zeigen, dass es möglich ist, mit den bestehenden Ressourcen viel mehr zu schaffen.

pexels-jiawei-cui-2310904.jpg
 

Mehr Wirkung mit demselben Budget

Beispiele aus dem öffentlichen Sektor der USA

TOCinGov Bsp Covid Tests.jpg
TOCinGov Bsp Jugendschutz.jpg
TOCinGov Bsp Veteranen.jpg
TOCinGov Bsp Schneepflug.jpg
TOCinGov Bsp Gefängnis2.jpg
TOCinGov Bsp Richterqualität2.jpg
 

Engpassmanagement

Das Erfolgsgeheimnis von Amazon und Co. wirkt auch im öffentlichen Sektor!

​Jeff Bezos, CEO von Amazon, verpflichtet alle Führungskräfte das "Das Ziel" des israelischen Physikers Dr. E. M. Goldratt zu lesen. In diesem Buch geht es um "Engpassmanagement".

Als Berater:innen in der Privatwirtschaft haben wir oft genug miterlebt: Engpassmanagement kann zuverlässig und schnell große Kapazitätsgewinne bringen - ohne zusätzliche Ressourcen zu benötigen.

Auch wenn "Engpassmanagement" im Produktionsumfeld entstanden ist, funktioniert der Transfer aus der Fertigungshalle in den öffentlichen Sektor.

Unser Ziel

Wir wollen die einfachen, logischen und wirksamen Methoden des Engpassmanagements im öffentlichen Sektor in der DACH-Region mit sichtbaren positiven Effekten etablieren.


​International sind längst umfangreiche Erfahrungen entstanden, wie Engpassmanagement im öffentlichen Sektor funktioniert.


In einer Online-Konferenz bringen wir Menschen mit Erfahrungen zusammen:

  • Ermutigende Vorbilder, Austausch und konkrete Hilfestellungen für den öffentlichen Sektor der DACH-Region

  • Information und Ausbildung zu Engpassmanagement für den öffentlichen Sektor der DACH-Region

  • Vernetzung der DACH-Expert*innen für Engpassmanagement im öffentlichen Sektor

 

Zeitenwende:
Engpassmanagement im öffentlichen Sektor - Anwenderkonferenz online

Mehr Nutzen für die Bürger:innen, mehr Motivation im Team - ohne Personal oder Budget aufzustocken

Freitag 18. November 14:00 - 18:00 Uhr

Infrastruktur-, Sozial- und Gesundheitsbereich, öffentlicher Dienst

Internationale Expert*innen-Vorträge, Praxis-Austausch und Open Spaces zur Co-Creation praxistauglicher Ansätze für die besonderen Herausforderungen der DACH-Region

Samstag 19. November 2022 10:00 - 13:00 Uhr

Support- und Admin-Funktionen im öffentlichen Sektor, Bildungsbereich

Internationale Expert*innen-Vorträge, Praxis-Austausch und Open Spaces zur Co-Creation praxistauglicher Ansätze für die besonderen Herausforderungen der DACH-Region

HINWEIS: Die Aufteilung der Themen zwischen Tag 1 und Tag 2 hängt von den Vortragenden ab und kann sich noch ändern.

 

Vortragende und Themen:

 
 

Teilnahmegebühren

399 €

Standard (inkl. 19 % Mwst.)

199 €

Schnelligkeitspreis (inkl. 19 % Mwst.) Limitiert auf die ersten 50 Anmeldungen!

0 €

Führungskräfte im öffentlichen Sektor

 

Tragen Sie sich in die Warteliste ein und sichern Sie sich den Frühbucherpreis

Sie wollen dabei sein, wenn die Frühbucher-Phase startet: der -50% Spezialpreis ist auf die ersten 50 Anmeldungen limitiert! Melden Sie sich jetzt an. Unser zusätzlicher Service: Wir informieren Sie über Neuigkeiten zur Konferenz und sind eingeladen, an unseren kostenfreien Webinar teilzunehmen

Danke für's Absenden!

 

PS: Wer sind wir?

VISTEM - die Unternehmensentwickler.

Wir sind spezialisiert auf strategische Unternehmensberatung und Prozessoptimierung mit Engpassmanagement/Theory of Constraints für Mittelständische Unternehmen und haben unseren Sitz in Heppenheim (Bergstraße) in Deutschland. 

Schon lange beobachten wir die Erfolgsgeschichten aus dem öffentlichen Sektor anderer Länder, aber ehrlich gesagt war für uns immer klar, dass das nichts für uns ist, denn:

In der Privatwirtschaft kennen wir uns aus, und dort ist auch leichter und mehr Geld zu verdienen.

Doch dank der neuen digitalen Möglichkeiten, die besonders seit Covid fest etabliert sind, sehen wir mit dieser Online-Konferenz eine  Möglichkeit, auf einfache Weise etwas Gutes zu tun: die einfachen und wirksamen Methoden des Engpassmanagements für den öffentlichen Sektor zugänglich zu machen und Führungskräften im öffentlichen Sektor Mut zu machen und Handwerkszeug zu liefern, um die Probleme und Komplexität der heutigen Zeit nicht nur auszuhalten, sondern erfolgreich zu meistern.


Weil wir überzeugt sind: Engpassmanagement bringt's.

Für Sie und Ihr Team. Für deren Familien. Für alle Bürger:innen der DACH-Region. Und damit auch für uns. :)

Fotolia_52304075_XS.jpg
Fotolia_52304075_XS.jpg

press to zoom
RZ-VistemR_rgb_300dpi_100mm (blaue Schrift).jpg
RZ-VistemR_rgb_300dpi_100mm (blaue Schrift).jpg

press to zoom
bearb-6946.jpg
bearb-6946.jpg

press to zoom
Fotolia_52304075_XS.jpg
Fotolia_52304075_XS.jpg

press to zoom