Do., 18. März | Online - kostenfrei

Was "der Arzt als Droge" mit nachhaltiger Unternehmensentwicklung zu tun hat

Zur richtigen Zeit, das Richtige tun! Erste Schritte für eine nachhaltige Strategie-Entwicklung.
Anmeldung abgeschlossen
Was "der Arzt als Droge" mit nachhaltiger Unternehmensentwicklung zu tun hat

Zeit & Ort

18. März, 17:00
Online - kostenfrei

Über die Veranstaltung

Schnell sein, schnell denken, schnell Entscheidungen treffen ... das Credo modernen Managements. In vielen Fällen bedeutet "schnell" allerdings auch Symptombekämpfung mit althergebrachten Behandlungsmethoden. Wer "schnell" sein will, verliert "schnell" das Große und Ganze aus den Augen. Als Folge werden neue Pflaster auf Wunden geklebt statt den Schmerz an der Wurzel zu packen und nachhaltig zu kurieren.

VISTEM-Geschäftsführer Uwe Techt und seine Kollegin Laura Dickenberger veranschaulichen in diesem Online-Event, warum der medizinische Begriff "der Arzt als Droge" Unternehmen bei ihrer zukünftigen Strategientwicklung als Inspiration dienen kann - mit erheblicher Wirkung auf den unternehmerischen Erfolg.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen